bericht aus dem ögkjp-vorstand Neuropsychiatr (2015) 29:45–46 DOI 10.1007/s40211-015-0140-3

Bericht des Präsidenten Andreas Karwautz · Anna-Katharina Purtscher-Penz · Paulus Hochgatterer

Online publiziert: 6. März 2015 © Springer-Verlag Wien 2015

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, das Jahr 2015 hat für uns sehr intensiv begonnen. Der 31. Jahreskongress der ÖGKJP, der von Univ.-Prof. Dr. Leonhard ThunHohenstein an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität vorbildlich ausgerichtet wurde, bot bereits zu Jahresbeginn eine Fülle an Möglichkeiten des Wissenszugewinnes und der Horizonterweiterung in unserem Fach. Inhaltliche Schwerpunkte waren folgende Themen: Differentielle The-

Univ.-Prof. Dr. A. Karwautz () Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Medizinische Universität Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien, Österreich E-Mail: [email protected] ac.at Prima. Drin. A.-K. Purtscher-Penz Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, LSF Graz, Wagner Jauregg Platz 1, 8036 Graz, Österreich E-Mail: [email protected] Prim. Dr. P. Hochgatterer Landesklinikum Tulln, Alter Ziegelweg 10, 3430 Tulln, Österreich E-Mail: [email protected] lknoe.at

13

rapieindikation, Multiprofessionalität, Interdisziplinarität, Identität der Therapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Es wurden derzeit besonders aktuelle Themen betont: operationalisierte psychodynamische Diagnostik, Systemische Therapien, Qualitätsmanagement, Forensische Fragestellungen und Essstörungen wurden neben allgemeinen therapeutischen Themen vertiefend behandelt. Neben nationalen Sprechern waren auch einige internationale Gäste eingeladen. Im Rahmen von Vorstandssitzungen und Generalversammlung wurde auf folgende vereinspolitische Aspekte hingewiesen: Die „neuropsychiatrie“ als offizielles Organ wird gut angenommen, auch die außerordentlichen Mitglieder sollen ab 2015 diese nun erhalten. Bitte um weitere zahlreiche Einreichungen! ESCAP-Communications zur ÖGKJP werden im Frühjahr in der ESCAPZeitschrift erscheinen. Der Wissenschaftspreis der ÖGKJP wurde Frau Dr. T. Akkaya-Kalayci (Wien) für ihre Arbeit „The impact of migration and culture on suicide attempts of children and adolescents living in Istanbul“, erschienen in Int J Psychiatry Clin Pract. 2015 Mar;19(1):32–9, zugesprochen. Der Ernst Berger Sozialpsychiatriepreis wurde an Frau Dr. J. Philipp (Wien) für ihre Arbeit „The Mental Health in Austrian Teenagers (MHAT)-Study: preliminary results from a pilot study“,

erschienen in „neuropsychiatr 2014; 28, 198–207“, verliehen. Wir gratulieren beiden Autorinnen und ihren Teams herzlich! Durch die Facharztprüfungskommission (Januar 2015) konnten seit 2007 nunmehr 59 ÄrztInnen erfolgreich geprüft werden, die Zahlen sind jährlich steigend (zuletzt in 2015: 17 KollegInnen aus ganz Österreich). Die Ausbildungskommission bearbeitet weiter intensiv Rasterzeugnis und Logbuch der neuen, ab 2015 relevanten, Ärzte-Ausbildungsordnung. Assistententage und Facharzttage sind gut besucht. Die Fachgesellschaft hat (endlich) eine neue Homepage (www.oegkjp.at). Entnehmen Sie auch dort bitte aktuelle Berichte. Im universitären Bereich ist besonders erfreulich, dass mit Beginn 2015 nun auch (neben Salzburg und Innsbruck) der 3. Lehrstuhl der Kinder- und Jugendpsychiatrie besetzt ist. Frau Univ.-Prof. Dr. Luise Poustka (KIPSY Mannheim) hat den Lehrstuhl an der Medizinischen Universität Wien mit 1.1. 2015 übernommen. Sie ist unter anderem Spezialistin in der Autismusforschung und wird diesen Teilbereich, der bisher in Österreich nur unzureichend im Fach vertreten war, auf internationales Niveau heben. Das Präsidium und der Vorstand gratulieren herzlich zur Berufung!

Bericht des Präsidenten  

45

bericht aus dem ögkjp-vorstand

Der Ort des nächsten Jahreskongresses ist noch offen, Vorschläge bitte an das Präsidium zu senden. Mit besten Grüßen

46  Bericht des Präsidenten

Andreas Karwautz Präsident der ÖGKJP (2014–2016)

Paulus Hochgatterer Vizepräsident der ÖGKJP

Anna Katharina Purtscher-Penz Vizepräsidentin der ÖGKJP

13

[Report by the president].

[Report by the president]. - PDF Download Free
224KB Sizes 0 Downloads 17 Views